Empfohlen

16.09.2021 Die Atzeln schackern – Gegen AfD-Auftritt in Bad Camberg

Um 18:00 Uhr treffen sich alle in der Neuen Gasse 2, Bad Camberg, die gegen den erneuten Auftritt der AfD protestieren wollen.

Link zur Veranstaltung für Facebook-Nutzer.

Für Neulinge: Atzeln sind die Elstern, die seit dem Mittelalter durch ihr lautes Schackern die Einwohner von Bad Camberg aufgeweckt und vor Gefahren gewarnt haben.

Inzwischen schackern die Atzlen überall im Kreis, wo die Proto-Faschisten auftreten.

Termine: Courage lädt ein

September 2021 CDU-Willsch Waffenexportweltmeister – Courage-Flyer

Afghanistan hat den verbrecherischen Charakter der westlichen Regimechange-, Nationbuilding- und Humanitätskriege offengelegt, aber nicht alle ziehen daraus die gleichen Schlüsse.

Den Krieg hat „der Westen“ verloren, also muss er noch mehr rüsten, um nächstes Mal zu gewinnen – das ist die Logik des CDU-Kandidaten, Herrn Willsch. Die Opfer in der afghanischen Zivilbevölkerung interessieren ihn ohnehin nicht.

Die CDU in Limburg warb unverdrossen mit ihrem Kandidaten für Limburg, glücklicherweise stand Courage direkt nebenan in der Fußgängerzone.

Dem Vertreter der Rüstungsindustrie stellen wir im Flyer die Logik des Friedens und der Abrüstung entgegen. Und verweisen nochmal auf unseren Wahlkompass. Und auf den Wir-sind-Mehr-Event am 11. September.

Flyer: Unsere monatlich erscheinenden Courage-Flugblätter

Trauer um Esther Bejarano

… siehe, wir haben herausgefunden, dass diese Erde groß genug ist; dass sie jedem hinlänglichen Raum bietet, die Hütte seines Glücks darauf zu bauen; dass diese Erde uns alle anständig ernähren kann, wenn wir alle arbeiten und nicht einer auf Kosten des anderen leben will; und dass wir nicht nötig haben, die größere und ärmere Klasse an den Himmel zu verweisen.

Mit diesen Worten des Dichters Heinrich Heine leitete der Schauspieler Rolf Becker seine Hommage an Esther Bejarano ein, die am 10.Juli verstorben ist.

Die ganze Rede hier, dokumentiert in der Jungen Welt von heute (21.07.2021)

Impressionen von der Trauerfeier für Esther Bejarano auf dem Ohlsdorfer Jüdischen Friedhof in diesem NDR-Bericht.

Heute und diese Woche

Esther Bejarano ist tot

„Mehrmals standen die rund 600 Besucher im Bürgerhaus Elz auf, um Esther Bejarano Respekt zu zollen und ihr Applaus zu schenken, so bewegend war dieser Abend.“

So die Nassauische Neue Presse über Esther Bejaranos Auftritt am 18.Oktober 2019 in Elz.

Esther hat jede Gelegenheit genutzt, ihre Erinnerungen weiterzugeben, ihre Erfahrungen zu teilen und ihre Mahnung zu wiederholen: Es ist geschehen und und also kann es wieder geschehen.

Nun ist die unbeugsame Kämpferin gegen Krieg und Faschismus im Alter von 96 Jahren verstorben.

Wir verneigen uns vor einer liebenswürdigen, unvergeßlichen Persönlichkeit.

„Esther Bejarano ist tot“ weiterlesen
Heute und diese Woche