2024 🆕 Veranstaltungsreihen und Programme anderer

Die Gedenkstätte Hadamar gestaltet regelmäßig Ausstellungen zu spannenden historischen, politischen und kulturellen Themengebieten. Vorträge werden oft in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Limburg in der Theodor-Heuss-Schule veranstaltet.

Wir empfehlen einen Blick in das Halbjahresprogramm.


Kirche im Kino: An einem März-Sonntag sahen wir mittags den Film „The Old Oak“ von Ken Loach im Limburger Cineplex. Ein Film der es wohl ohne die Initiative des evangelischen Dekanats „Kirche im Kino“ kaum ins hiesige Kino geschafft hätte.

Wir empfehlen auch hier einen Blick in das Halbjahresprogramm.


Termine: Courage macht aufmerksam auf Veranstaltungen anderer

20.04.2024 „Inklusion meets Geschichte“

gemeinsam zusammen e.V. 
Der Verein für gesellschaftliche und nachhaltige Themen 

Liebe Mitglieder und Freunde des Vereins,

am Samstag, den 20. April möchten wir mit euch ein unvergessliches Event, das „Inklusion meets Geschichte“ in Diez erleben!

Gemeinsam mit dem Museums- und Geschichtsverein für Diez und Umgebung e.V., der Lebenshilfe Limburg Diez und der unglaublichen Unterstützung von internationalen Künstler:innen wie der Soullegende Marla Glen und Singer-Songwriterin Cassmae, die besonders in UK und Indien bekannt und berühmt ist, wollen wir ein Zeichen setzen.

Ein Überblick über das Programm:

15:00 Uhr: Eröffnung durch Landrat Jörg Denninghoff und Landtagsabgeordneten Matthias Lammert, gemeinsam mit Rebecca Lefèvre vom Verein gemeinsam zusammen e.V. Ein Videogruß der Bundestagsabgeordneten und Schirmherrin Corinna Rüffer wird ebenfalls präsentiert.
15:20 Uhr: Premiere des Videogrußes von Marla Glen, gefolgt von ihrem Song „Steppin Up. Anschließend erleben wir ein Modern Dance Projekt, das den Song „Believer“ als Ausdruck für ein friedvolles und gemeinsames Miteinander präsentiert.
15:30 Uhr: Rebecca Lefèvre stellt das Gesamtprojekt des Vereins vor, mit Fokus auf verbesserte Teilhabe für Menschen mit nicht sichtbaren Beeinträchtigungen.
16:15 Uhr: Anna Ring von der Lebenshilfe Limburg Diez spricht über ihre Arbeit und die Bedeutung, betroffene Menschen gesellschaftlich mehr zu sehen.
16:45 Uhr: Georg Pick, Vorsitzender des Museums- und Geschichtsverein – für Diez und Umgebung e.V., erzählt auf unterhaltsame Weise von der Diezer Geschichte. Elke Busch stellt die Informationen in Gebärdensprache gern zur Verfügung.
18:00 Uhr: Cassmae bezaubert mit ihrer zarten Stimme und ihrem beeindruckenden Talent. Sie ist blind und hat sich 12 indische Sprachen selbst beigebracht. Gerade erst wurde sie mit ihrem Song „Godess“ in UK mit dem 1. Platz beim Singer-/Songwriter Contest geehrt.
19:00 Uhr: Abschluss mit Musik, Tanz und Gemeinschaft, begleitet von DJ Andy.

Parallel dazu gibt es ein unterhaltsames Kinderprogramm von 15:00 bis 18:00 Uhr, mit Malen, Wappen erstellen, Schminken. Auf dem Marktplatz gibt es einige weitere Repräsentanten, wie ADHS Deutschland e.V., die Asperger Selbsthilfegruppe Limburg Diez oder die Wohnungslosenhilfe der Caritas Limburg.

Und natürlich gibt es auch wieder ein Quizz und tolle Preise.

Kommt vorbei und lasst uns einen Tag voller Vielfalt, Musik und Inklusion erleben!

Für eine ruhige Auszeit könnt ihr den stillen Garten im Haus Eberhard besuchen. Hier habt ihr die Möglichkeit zum Meditieren mit Freia von Tiederle.

Für Menschen mit nicht sichtbaren Beeinträchtigungen halten wir ein Rückzugszelt bereit, wo die Möglichkeit besteht, bei ein wenig Reizarmut Kraft zu schöpfen.
Es gibt ca. 30 Kopfhörer, die geliehen werden können und so das Bühnenprogramm übertragen wird und Nebengeräusche reduziert werden können. 
Im Anhang gibt es eine PDF mit ausführlichen Erklärungen und Beschreibungen, die helfen können, Betroffenen bessere Teilhabe zu ermöglichen. 

Herzliche Grüße
Anne Olschewski
1. Vorsitzende

gemeinsam zusammen e.V. 
Der Verein für gesellschaftliche und nachhaltige Themen 
in der Region. 

Termine: Courage macht aufmerksam auf Veranstaltungen anderer

01.05.2024 Demo + Kundgebung zum 1. Mai

1. MAI in Limburg
10.30 Uhr | Demo Bahnhofsvorplatz
12.00 Uhr | Kundgebung Europaplatz

Heike Ackermann | Stellvertr. Landesvorsitzende GEW Hessen
Demokratie stärken. Jetzt. Faire Bezahlung. Jetzt.

Lutz Lachnit | Kreiselternbeiratsvorsitzender Limburg-Weilburg
Fachkräftemangel – ein Problem ab der „ersten Klasse“!

Termine: Courage macht aufmerksam auf Veranstaltungen anderer

10.05.2024 Die Feuer brannten …

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Kameradinnen und Kameraden,
wir nehmen den Jahrestag der Bücherverbrennung auch in diesem Jahr zum Anlass, an die faschistischen Verbrechen zu erinnern und auf die Gefahr der Wiederholung aufmerksam zu machen.

Die Gedenkveranstaltung findet statt am
Freitag, 10.05.2024 von 16 bis 18 Uhr auf dem Römerberg,
an der Bodenplatte, die zur Erinnerung an die Bücherverbrennung eingelassen wurde.

Wir möchten euch herzlich einladen, an dem Gedenken teilzunehmen. Schön wäre es auch, wenn ihr euch bei der Gestaltung der Veranstaltung einbringen würdet – mit einem kleinen Lesebeitrag aus einem der damals verbrannten Bücher.

Wenn ihr euch das vorstellen könnt, teilt es uns bitte mit, damit wir Näheres besprechen und planen können. Über eure Rückmeldung bis zum 26. April freuen wir uns.

Vielen Dank schon jetzt,
solidarische Grüße,
Eure
Anne Kahn und Claudia Tull
Sprecherinnen VVN-BdA Frankfurt

Termine: Courage macht aufmerksam auf Veranstaltungen anderer