08.10.2021 Szenen eines „humanitären Krieges“

Zwei Bilder aus Afghanistan sagen alles: Nie wieder Krieg! Stoppt alle Waffenexporte!

Wir haben alle die Bilder der Kriegsniederlage der NATO in Afghanistan nach ihrem zwanzigjährigen Krieg gesehen. Wir haben von hunderttausenden Toten, dem Opium-Boom, der Korruption, dem zerstörten Land und den Billionen Dollar gelesen, die der „regelbasierte Westen“ für all das aufgewendet hat.

Wir erinnern uns der zerknirschten Einlassungen aller daran beteiligten Politiker nach dem schmachvollen Abzug der NATO-Truppen aus Kabul und auch der allenthalben gegeben Zusicherungen, das Desaster zu analysieren und aufzuarbeiten.

Diese Woche nun lud die Ministerin zur Manöverkritik. Es fehlten die Parteien, die zwanzig Jahre lang gegen alle Kritik und wider besseres Wissen, den Kriegseinsatz der Bundeswehr verlängert haben – na klar, diese Parteien haben zur Zeit wichtigeres zu tun, nämlich ihre Regierungsposten auszuhandeln.

Aber egal, was die Bevölkerung davon hält: Neu oder wieder im Amt, werden sie dann auch dem NATO-Ziel nacheifern, zwei Prozent des Bruttosozialprodukts für die Rüstung auszugeben, sie werden deutsche Drohnen bewaffnen und weitere „humanitäre“ Kriege führen, gern auch mit einem „souveränen Europa“ ohne die USA.

Heute und diese Woche

28.09.2021 Weilburg erinnert: Zeitzeugengespräch mit Ernst Grube

Der Verein Weilburg Erinnert führt die Reihe „Fragt, uns wir sind die Letzten…“ fort. In der Mitteilung heißt es: 
„Am 28.09.2021 veranstalten die beiden Partnervereine Wetzlar erinnert e. V. und Weilburg erinnert e. V. in Zusammenarbeit mit der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung das nächste Zeitzeugengespräch online über Zoom.
Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen. Anmeldungen ab sofort.“

Vergangene Termine: Wahrnehmen kann man sie nicht mehr ...

September 2021 Mein 11. September

Was geschah am 11. September in Chile? In Chile? Wieso in Chile? Betrachtungen zu einer Geschichte, die etwas länger zurückreicht, als die derzeit in den Medien handelsüblichen.

Flyer: Extrablätter von Courage

16.09.2021 Die Atzeln schackern – Gegen AfD-Auftritt in Bad Camberg

Um 18:00 Uhr treffen sich alle in der Neuen Gasse 2, Bad Camberg, die gegen den erneuten Auftritt der AfD protestieren wollen.

Link zur Veranstaltung für Facebook-Nutzer.

Für Neulinge: Atzeln sind die Elstern, die seit dem Mittelalter durch ihr lautes Schackern die Einwohner von Bad Camberg aufgeweckt und vor Gefahren gewarnt haben.

Inzwischen schackern die Atzlen überall im Kreis, wo die Proto-Faschisten auftreten.

Vergangene Termine: Wahrnehmen kann man sie nicht mehr ...

11.09.2021 Abrüsten statt Aufrüsten – Demo in Limburg

14:30 ab Bahnhofsvorplatz

Die Initiative zu dieser Demo geht von Kurden, Afghanen und Deutschen aus. Wir zitieren den Schluß des Aufrufs:

Solidarität mit den Menschen in Afghanistan und friedlicher Um-
gang mit deren Land!
Einmischen statt Abtauchen – Abrüsten statt Aufrüsten!

Çağrımız:
Sırf defalarca tekrarlandığı için herhangi bir anlatıya değil, sağduyunuza
güvenin!
Bir tavır alın ve “komplo teorisyeni” damgalı tehditten korkmayın!
Afganistan’daki insanlarla dayanışma ve ülkelerine barışçıl muamele!
Dalmak yerine karıştırmak – yükseltmek yerine sökmek!
‫برچيدن‬ _ ‫بيطرفی‬ ‫و‬ ‫سکوت‬ ‫جای‬ ‫به‬ ‫کردن‬ ‫تاثيرگذاری‬
‫ارتقاء‬ ‫جای‬ ‫به‬ ‫جنگ‬ ‫ی‬ ‫دامنه‬
‫کشورشان‬ ‫با‬ ‫آميز‬ ‫مسالمت‬ ‫رفتار‬ ‫و‬ ‫افغانستان‬ ‫مردم‬ ‫با‬ ‫همبستگی‬
‫بترساند‬ ‫را‬ ‫شما‬ ‫توطئه‬ ‫پردازان‬ ‫نظريه‬ ‫بردن‬ ‫بين‬ ‫از‬ ‫تهديد‬ ‫نگذاريد‬ ‫و‬ ‫بگيريد‬ ‫موضع‬
‫شود‬ ‫می‬ ‫تکرار‬ ‫بارها‬ ‫و‬ ‫بارها‬ ‫که‬ ‫دليل‬ ‫اين‬ ‫به‬ ‫فقط‬ ‫روايتی‬ ‫هيچ‬ ‫به‬ ‫نه‬ ، ‫کنيد‬ ‫اعتماد‬ ‫خود‬ ‫سليم‬ ‫عقل‬ ‫به‬

Vergangene Termine: Wahrnehmen kann man sie nicht mehr ...