Kurt Tucholsky, 1925

Wenn man einem im Januar 1914 gesagt hätte, dass sich die Staaten, die dem einzelnen manchmal beim Geschäft lästig fielen, sich aber sonst nicht bemerkbar machten, zwölf Millionen Menschen von den Schlachtfeldern Europas in die Kalkgruben abholen würden und das sechs Monate später –: er hätte gelacht.

Sechs Monate später marschierte er oder lieferte Rucksäcke und Kriegsgedichte.

Wir gehen nicht den Weg des Friedens. Was sich jetzt, hinter den Kulissen, zu verbrüdern beabsichtigt, sind leider nicht die besten Teile der Völker – es sind ihre schlechten: Industrie-Raffer und die Militärs.

Kluge Äußerungen und bezeichnende Einlassungen mit Erkenntniswert

FAZ, 29.12.2020

‚Gibt es Schwierigkeiten, könnt ihr euch auf China verlassen, nicht auf Amerika.‘ Während Washington der Region Waffen anbietet und einen Konflikt mit Peking anheizt, die Impfstoffe aber zunächst für die eigene Bevölkerung verwenden will, steht China mit offenen Armen da.

Kluge Äußerungen und bezeichnende Einlassungen mit Erkenntniswert

Harald Kujat, Generalinspekteur der Bundeswehr a.D.

Keiner der strukturellen Gründe, die zum Ersten Weltkrieg
geführt haben, scheint wirklich überwunden.

Schlimmer noch: Die handelnden Politiker unserer Zeit verdienen es genauso wie die, die den Ersten Weltkrieg verschuldet haben, als politische Schlafwandler bezeichnet zu werden.

Kluge Äußerungen und bezeichnende Einlassungen mit Erkenntniswert

Karl Marx, 1870

Der gewöhnliche englische Arbeiter haßt den irischen Arbeiter als einen Konkurrenten, welcher den Lebensstandard herabdrückt. Er hegt religiöse, soziale und nationale Vorurteile gegen ihn. 

Dieser Antagonismus wird künstlich wachgehalten und gesteigert durch die Presse, die Kanzel, die Witzblätter.

Dieser Antagonismus ist das Geheimnis der Ohnmacht der englischen Arbeiterklasse. Er ist das Geheimnis der Machterhaltung der Kapitalistenklasse.

Kluge Äußerungen und bezeichnende Einlassungen mit Erkenntniswert

Richard von Weizäcker

Wer aber vor der Vergangenheit die Augen verschließt, wird blind für die Gegenwart.

Kluge Äußerungen und bezeichnende Einlassungen mit Erkenntniswert

Kofi Annan

Töte einen Menschen, und du gehst ins Gefängnis. Bringe zehn Menschen um, und du kommst in eine psychiatrische Anstalt. Schlachte 10000 Menschen ab, und man lädt dich zu einer Friedenskonferenz ein.

Kluge Äußerungen und bezeichnende Einlassungen mit Erkenntniswert

Unbekannt

Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf.

Kluge Äußerungen und bezeichnende Einlassungen mit Erkenntniswert

Jean Ziegler

Es kommt nicht darauf an, den Menschen der Dritten Welt mehr zu geben, sondern ihnen weniger zu stehlen.

Kluge Äußerungen und bezeichnende Einlassungen mit Erkenntniswert

Egon Bahr

In der Internationalen Politik geht es nie um Demokratie oder Menschenrechte. Es geht um die Interessen von Staaten. Merken Sie sich das, egal, was man Ihnen im Geschichtsunterricht erzählt.

Kluge Äußerungen und bezeichnende Einlassungen mit Erkenntniswert

Murat Purc

Wer unglaublich viele Waffen exportiert, darf sich nicht wundern, dass es unglaublich viele Flüchtlinge gibt.

Kluge Äußerungen und bezeichnende Einlassungen mit Erkenntniswert